die übersicht
 

 

 

 

Schweizer Blütenpollen

 

Für uns Menschen sind Blütenpollen, das Gold der Bienen, eine wichtige Zusatz- und Ergänzungsnahrung. Nirgends als im Blütenpollen findet sich eine so grosse Vielfalt an Naturstoffen. Der Pollen entfaltet im menschlichen Organismus eine allgemein stärkende, anregende und aufbauende Wirkung.

 

Die vielfarbige Schweizer Flora ist sehr reichhaltig. Der einheimische Pollen enthält über 80 Pflanzenarten. Schweizer Blütenpollen wird täglich geerntet, staubfrei getrocknet, in der Qualität beurteilt und luftdicht abgefüllt. Der Schweizer Pollen ist naturbelassen und untersteht der strengen Kontrolle durch die Schweizerische Pollenimkervereinigung.

 

Aufgrund der zahlreichen Inhaltsstoffe vermögen Blütenpollen unter anderem das Allgemeinbefinden in allen Lebensabschnitten zu heben, körperlicher und geistiger Ermüdung (auch Schulmüdigkeit) vorzubeugen, Folgen von Stress zu mildern und dem Körper wichtige Nahrungssubstanzen zuzuführen (beispielsweise während der Schwangerschaft). Der Blütenpollen eignet sich auch als Beigabe zu Joghurt, Birchermüesli, Fruchtsalaten. Er kann auch in kalter Milch aufgelöst werden. Pollen sollte stets gut gekaut werden.

 

Für die «Ernte» des Blütenpollens wird in der Imkerei punktuell eine spezielle Vorrichtung – die sogenannte Pollenfalle – am Flugloch des Bienenstockes angebracht. Es ist ein Gitter, an dem die heimkehrenden Flugbienen ihre «Pollenhöschen» abstreifen. Der so gewonnene Pollen wird sofort gereinigt und getrocknet.

 

1 Glas Schweizer Blütenpollen zu 200 g kostet in Paronis Hofladen Fr. 21.– Bei Online-Bestellungen kommen die Versandspesen dazu. Klicken Sie hier zum Bestelltalon.

 

 

 

 
 
 
 

 

Link Facebook